Internet und WLAN in den Bibliotheken

Für Universitätsangehörige (Studierende und Beschäftigte)

  • Eduroam (am Campus)

    Eduroam ("education roaming") ermöglicht allen Angehörigen einer Hochschule und Mitgliedern teilnehmender Institutionen den drahtlosen Internetzugang (verschlüsselt) einerseits an der Heimatinstitution, andererseits international beim Besuch einer anderen teilnehmenden Institution.
    Anleitungen zur Installation finden Sie unter laps.uni-bayreuth.de.
    Bitte beachten Sie: Die Anzahl der verfügbaren Slots ist begrenzt. Melden Sie sich bitte immer nur mit dem Gerät an, das Sie aktuell nutzen. Melden Sie sich auch wieder ab, damit der Zugang für andere frei wird.

  • VPN/Proxy (Zugriff von außerhalb des Campus)

    Universitätsbeschäftigte und Studierende können auch von außerhalb des Campus mit VPN/Proxy auf unsere lizenzierten Angebote zugreifen. Anleitungen zur Installation finden Sie unter laps.uni-bayreuth.de.

  • Shibboleth (Zugriff von außerhalb des Campus)

    Shibboleth ist ein Authentifizierungsverfahren für Webanwendungen. Mit einer einzigen Anmeldung (Single Sign-On) auf der jeweiligen Verlagshomepage kann auf deren elektronische Produkte zugegriffen werden. Die Installation einer zusätzlichen Software ist — im Unterschied zu VPN — nicht erforderlich.

    Der Zugang über Shibboleth kann sich hinter unterschiedlichen Bezeichnungen verbergen, meist finden Sie aber oben rechts eine Möglichkeit zum Login, Sign In oder zum Institutionellen Login. Wählen Sie die Universität(sbibliothek) Bayreuth aus der Liste der angebotenen Institutionen aus oder suchen Sie mit dem Stichwort "Bayreuth". Anschließend loggen Sie sich mit Ihrer bt-Kennung und dem dazugehörigen Passwort auf dem Server der Universität Bayreuth ein. Danach werden Sie oft auf die DFN-Seite weitergeleitet und müssen hier Ihr Einverständnis für den Dienst geben.

    Ein Zugriff via Shibboleth ist aktuell bei vielen Verlagen möglich, eine Aufzählung mit Einstiegslinks finden Sie hier.



    In der
    Laptopsprechstunde des IT-Servicezentrums erhalten Studierende Unterstützung bei der Einrichtung Zugangsmöglichkeiten via Eduroam und VPN/Proxy.
    Mit der Nutzung erkennen Sie die Benutzungsrichtlinien (IT-Ordnung) der Universität an.

Für externe Nutzerinnen und Nutzer der Universitätsbibliothek Bayreuth

Für Besucherinnen und Besucher der Bibliothek, die keine Universitätsangehörigen sind, steht das freie BayernWLAN zur Verfügung. Eine vorherige Registrierung ist nicht notwendig. Hinweise dazu finden Sie auch beim IT-Servicezentrum -> Menüpunkt "Internetzugang für Gäste (@BayernWLAN)".

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist ein Zugriff auf unsere lizenzierten elektronischen Medien (E-Books, E-Journals, Datenbanken) nur an den PCs in der Bibliothek möglich. Für das Einloggen an den PCs ist ein gültiger Bibliotheksausweis/eine Campus-Card erforderlich.

Für registrierte Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzer stehen in den Räumen der Universitätsbibliothek PCs mit Internetzugang bereit. Hinweise zur Anmeldung an den PCs finden Sie hier.