Ausbildung

Die UB Bayreuth ist Ausbildungsbibliothek für die Bibliothekarinnen und Bibliothekare der vierten Qualifikationsebene (vormals höherer Bibliotheksdienst) und der dritten Qualifikationsebene (vormals gehobener Bibliotheksdienst) sowie für Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste/ Fachrichtung Bibliothek (vormals mittlerer Bibliotheksdienst in Bayern).

Die Ausbildung für die vierte Qualifikationsebene setzt ein abgeschlossenes, wissenschafltiches Hochschulstudium von mindestens 7 Semestern voraus. Sie findet als zweijähriges Bibliotheksreferendariat statt.

Das Studium für die dritte Qualifikationsebene in Bayern (Voraussetzung: Abitur o.ä.) findet an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in München in Kombination mit einer Ausbildungsbibliothek (z.B. der UB Bayreuth) statt. Außerdem kann an einigen deutschen Hochschulen ein Bachelor-Studium absolviert werden (z.B. Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Hochschule für Medien in Stuttgart oder Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der HTWK Leipzig). Beide Wege dauern 3 Jahre und beginnen jährlich im Oktober.

Für den mittleren Bibliotheksdienst bietet die UB Bayreuth die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste/Fachrichtung Bibliothek an. Grundlegende Informationen zum Beruf und zur Ausbildung findet man bei der Bayerischen Staatsbibliothek. Bei Detailfragen wenden Sie sich direkt an die UB Bayreuth.

Weitere Informationen, insb. zu Aufgaben, Bewerbungsvoraussetzungen und detaillierten Inhalten der Ausbildung finden Sie


Darüber hinaus kann man die UB Bayreuth während eines Praktikums kennenlernen. Bei allen Praktikumsanfragen entscheiden wir jedoch individuell, ob ausreichend Kapazitäten im Hause für eine gute Organisation und Durchführung vorhanden sind. In diesem Rahmen bieten wir folgende Möglichkeiten an:


Informationen zu Ausbildung und Praktika bekommen Sie gerne auch von dem Ausbildungsleiter

Manfred Albinger (Tel: 0921/ 55-3401)

und für die Ausbildung des mittleren Bibliotheksdienstes von

Martina Obst (Tel: 0921/ 55-3456).