Onlinezugang zu ca. 2.200 Zeitschriften des Verlages Springer-Nature möglich

Im Rahmen der Verhandlungen der Allianz der Wissenschafts­organisationen mit dem Verlag Springer Nature, bekannt unter dem Namen Projekt DEAL, das auch die Universität Bayreuth unterstützt, konnte in einem ersten Schritt eine Übergangsvereinbarung für das Jahr 2018 getroffen werden.
Demnach ist ab sofort der Zugriff auf ca. 2.200 Zeitschriften des Verlages auf der Plattform SpringerLink möglich (das sind rd. 1.200 Zeitschriften mehr als im bisherigen Konsortialvertrag). Es sind noch nicht alle Zeitschriftentitel im UB-Katalog nachgewiesen. Der Nachweis erfolgt in den nächsten Wochen. Eine Liste der enthaltenen Zeitschriften finden Sie hier; der Zugriff ist auf Artikel der Jahrgänge 1997 bis 2018 möglich.

Bitte beachten Sie, dass die Titel des früheren Verlages Nature von dieser Vereinbarung ausgenommen sind. Hier bleibt es zunächst bei den Zugriffsmöglichkeiten auf die an der UB Bayreuth bisher lizenzierten Zeitschriften.
Inzwischen werden die Verhandlungen zwischen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) mit Springer Nature weitergeführt. Angestrebt wird der Abschluss eines nationalen Vertrages zum elektronischen Zugriff auf alle Springer-Zeitschriften (Springer, Nature, Palgrave u.a. Imprints) für alle Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland.