Teilbibliothek RW: Ab 28. Juni mehr Lesesaalplätze verfügbar, keine Reservierung mehr nötig

Ab Montag, 28. Juni 2021, stehen in der Teilbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (RW) während der Öffnungszeiten mehr Lesesaalarbeitsplätze zur Verfügung. Die Platzanzahl in der RW-Bibliothek wird von 95 auf 190 verdoppelt. Die Benutzerzahl ist aufgrund der vorgegebenen Abstandsregeln jedoch weiterhin beschränkt.

Benutzerinnen und Benutzer, die die Teilbibliothek RW nur kurzfristig betreten wollen, um ausschließlich Medien auszuleihen, zurückzugeben, zu scannen oder zu kopieren, benötigen keine Reservierung. Sie erhalten "Laufkarten" beim Betreten der Bibliothek.

Die aktuellen Öffnungszeiten für alle Bibliotheken können Sie hier nachlesen.

Es gelten folgende Regelungen für die Nutzung der Lesesaalplätze:

  • Die Nutzung eines Lesesaalarbeitsplatzes ist seit dem 2. September nur unter Berücksichtung der 3G-Regel (Impfnachweis, Genesenennachweis oder negativer Antigen-Schnelltest/PCR-Test (kein Selbsttest)) möglich.
  • Die Lesesaalarbeitsplätze können nicht reserviert werden.
  • Eine vorherige Reservierung eines Lesesaalplatzes ist nicht mehr nötig.
  • Mo–Fr stehen die Zeiträume 8–15 Uhr und 15–22 Uhr sowie die Räumlichkeiten Erdgeschoss, Erdgeschoss (laptopfrei), 1. Stock und 1. Stock (laptopfrei) zur Wahl. Samstag und Sonntag müssen keine Zeiträume berücksichtigt werden.
  • Am Eingang der Bibliothek muss man sich mit der Campus-Card ausweisen, wenn man einen Lesesaalplatz nutzen möchte.
  • Für Beschäftigte der Universität gibt es gesonderte Plätze. (Eine Campus-Card wird benötigt.)
  • Der genaue Platz innerhalb des gewählten Bereichs wird vom Personal zugewiesen. Es wird ein Kärtchen als Benutzungsberechtigung ausgegeben.
  • Beim Verlassen der Bibliothek ist die erhaltene Eintrittskarte unaufgefordert zurückzugeben bzw. bei einer kurzen Arbeitsunterbrechung am Ausgang und beim Wiedereintritt vorzuzeigen.
  • Um Lesesaalplätze in der Bibliothek nutzen zu können, müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen.
  • Die Tische sind mit Nummern und Schichten (farblich) markiert. Dabei ist zu beachten, dass für jeden Zeitraum andere Tische freigegeben sind.
  • Nur der zugeteilte Tisch darf benutzt werden.
  • Das Ende des Zeitraums ist exakt einzuhalten. Der Lesesaalplatz ist pünktlich wieder freizuräumen.
  • Personen, die bereits die erste Schicht genutzt haben, dürfen sich eine Stunde nach Beginn der zweiten Schicht erneut einen Lesesaalplatz geben lassen.
  • Halten Sie sich bei Ihrem Besuch an die Abstandsregeln. Tragen Sie während Ihres Aufenthalts bei uns einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP2-Maske). Die Maske darf am Arbeitsplatz abgenommen werden.
  • Nutzen Sie die angebotenen Desinfektionsmöglichkeiten.
Externe Benutzerinnen und Benutzer wenden sich bitte bei Bedarf eines Lesesaalplatzes an das Team der Teilbibliothek RW.

Sollten Sie vor dem Besuch der RW-Bibliothek Fragen haben, können Sie sich per E-Mail (tbrw@uni-bayreuth.de) oder telefonisch (0921/55-6187; Montag–Donnerstag 09–15 Uhr und Freitag 09–13 Uhr) an die Ausleihtheke der Teilbibliothek RW wenden.


Letzte Änderung: 02.09.2021