Eingeschränkte Wiederöffnung der UB

Mit der Veröffentlichung der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) dürfen Bibliotheken für den Publikumsverkehr wieder öffnen (unter der Voraussetzung eines entsprechenden Hygienekonzepts und einer begrenzten Einlasszahl).

Die Zentralbibliothek und alle Teilbibliotheken sind für die Abholung bestellter Medien und Rückgabe wieder zugänglich.
Infolge der pandemiebedingt zwischenzeitlich stark eingeschränkten Bibliotheksdienstleistungen wurde das Mahnverfahren in den letzten Monaten ausgesetzt. Ab dem 12. April 2021 werden bereits abgelaufene Leihfristen jedoch wieder kostenpflichtig gemahnt.
Studierende haben weiterhin die Möglichkeit, sich Bestellungen über den kostenpflichtigen Buchversand liefern zu lassen.

Zentralbibliothek (ZB)

  • Die ZB ist montags bis freitags von 8–20 Uhr geöffnet. Eine Terminbuchung ist nicht notwendig.
  • Es kann weiterhin Literatur aus dem Freihandbereich bestellt werden. Bitte bestellen Sie die gewünschte Literatur online im UB-Katalog. Der Freihandbestand ist zugänglich.
  • Es steht eine geringe Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung. Mehr Information zu den Lesesaalplätze können Sie hier nachlesen.
  • Eine Abholung von bestellter Literatur ist nur mit gültigem Bibliotheksausweis möglich. Eine FFP2-Maske muss während der gesamten Aufenthaltsdauer getragen werden.
  • Wählen Sie bei der Bestellung die Bibliothek als Ausgabeort, in der Sie die Literatur abholen möchten. Sie können bestellte Medien frühestens am nächsten Werktag abholen. Beachten Sie, dass die Bestellung in eine andere Teilbibliothek die Lieferzeit um einen Werktag verlängert. Kommen Sie nicht direkt am Bestelltag.
  • Die Druckstationen und der Buchscanner in der Zentralbibliothek können ohne Termin genutzt werden. Die maximale Nutzungszeit beträgt 30 Minuten. Nutzen Sie gerne auch andere Geräte auf dem Campus zum Drucken, Scannen oder Kopieren.
  • Es können vor Ort keine neuen Bibliotheksausweise ausgestellt werden. Die benötigten Unterlagen müssen vorab elektronisch übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie unter Zulassungsbedingungen.
  • Der Gruppenarbeitsraum bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Es sind keine Recherchen an den PCs in den Bibliotheken möglich.

Teilbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (TB RW)

  • Die TB RW ist montags bis freitags 8–18 Uhr für die Abholung bestellter Medien und Rückgabe geöffnet.
  • Es kann weiterhin Literatur aus dem Freihandbereich bestellt werden. Bitte bestellen Sie die gewünschte Literatur online im UB-Katalog.
  • Eine Abholung von bestellter Literatur ist nur mit gültigem Bibliotheksausweis möglich. Eine FFP2-Maske muss während der gesamten Aufenthaltsdauer getragen werden.
  • Wählen Sie bei der Bestellung die Bibliothek als Ausgabeort, in der Sie die Literatur abholen möchten. Sie können bestellte Medien frühestens am nächsten Werktag abholen. Beachten Sie, dass die Bestellung in eine andere Teilbibliothek die Lieferzeit um einen Werktag verlängert. Kommen Sie nicht direkt am Bestelltag.
  • Ab Montag, 22. März 2021, stehen in der Teilbibliothek für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (RW) während der Öffnungszeiten Lesesaalarbeitsplätze zur Verfügung. Diese müssen vorher gebucht werden. Mehr Informationen zur Terminbuchung für Lesesaalplätze in RW erhalten Sie hier.
  • Kopierer, Druckstationen und Buchscanner sind zugänglich und müssen nicht mehr im Voraus reserviert werden.
  • Die Gruppenarbeitsräume bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Es sind keine Recherchen an den PCs in den Bibliotheken möglich.

Teilbibliotheken GEO, NW I und NW II

  • Die Teilbibliotheken sind montags bis freitags 9-16 Uhr für die Abholung bestellter Medien und Rückgabe geöffnet.
  • Es kann weiterhin nur bestellte Literatur abgeholt werden. Bitte bestellen Sie die gewünschte Literatur online im UB-Katalog. Der Freihandbestand bleibt bestellbar.
  • Eine Abholung von bestellter Literatur ist nur mit gültigem Bibliotheksausweis möglich. Eine FFP2-Maske muss während der gesamten Aufenthaltsdauer getragen werden.
  • Wählen Sie bei der Bestellung die Bibliothek als Ausgabeort, in der Sie die Literatur abholen möchten. Sie können bestellte Medien frühestens am nächsten Werktag abholen. Beachten Sie, dass die Bestellung in eine andere Teilbibliothek die Lieferzeit um einen Werktag verlängert. Kommen Sie nicht direkt am Bestelltag.
  • Die Druckstation und der Buchscanner in der Bibliothek stehen nicht zur Verfügung.
  • Die Arbeitsplätze, Gruppenarbeitsräume und Arbeitskabinen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Es sind keine Recherchen an den PCs in den Bibliotheken möglich.
  • Bitte beachten Sie: die Services können je nach Notwendigkeit und Verlauf der Pandemie (Inzidenzwerte) angepasst werden.

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne per Telefon oder Mail an die Auskunft (0921 / 55 - 3420, auskunft.ub@uni-bayreuth.de). Das Auskunftsteam ist montags bis donnerstags 9 bis 16 Uhr und freitags 9 bis 13 Uhr erreichbar.


    Letzte Änderung: 31.03.2021