Eingeschränkte Lesesaalöffnung in der Teilbibliothek RW

Ab kommenden Montag, den 11.05.2020, werden die Lesesäle in der Teilbibliothek für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (RW) eingeschränkt wieder für unsere Benutzerinnen und Benutzer geöffnet. Dabei gelten folgende Regeln:

  • Benutzerinnen und Benutzer, die die Teilbibliothek RW nur kurzfristig betreten wollen, um ausschließlich Medien auszuleihen, zurückzugeben, zu scannen oder zu kopieren, benötigen weiterhin keine Reservierung. Wer jedoch einen Lesesaalplatz haben möchte, muss sich über CAMPUSonline bis spätestens am Vortag anmelden. Die Reservierungsmöglichkeit finden Sie auch in CMlife unter dem Suchwort „Bibliotheksreservierung RW“. Hier finden Sie für jeden Tag eine Lehrveranstaltung, bei der Sie sich für den einzelnen Timeslot (Gruppe) anmelden können.
  • Die Anmeldung ist nur für Studierende der Universität Bayreuth möglich. Wissenschaftliche Mitarbeiter mögen sich bei Bedarf wegen einer individuellen Lösung an das Team der Teilbibliothek RW wenden.
  • Die Anmeldung ist eine Woche im Voraus möglich. Die Anmeldezeiträume für die kommende Woche, 11.05. bis 15.05., starten am Freitag den 08.05. um 09:00 Uhr. Für die darauffolgenden Wochen starten die Anmeldezeiträume jeweils 7 Tage vorher und enden um 23:59 Uhr am jeweiligen Vortag. Eine Abmeldung ist ebenfalls bis zu diesem Zeitpunkt möglich.
  • Buchbar ist pro Tag nur ein Zeitkontingent von 3 Stunden. Die Benutzerzahl ist den vorgegebenen Abstandsregeln entsprechend beschränkt.
  • Es stehen die Zeiträume 9–12 Uhr, 12–15 Uhr und 15–18 Uhr sowie die Räumlichkeiten Erdgeschoss (mit Stromanschluss), Erdgeschoss (ohne Stromanschluss) und 1. Stock (mit Stromanschluss) zur Wahl.
  • Am Eingang der Bibliothek muss man sich mit der Campus-Card ausweisen, wenn man einen vorreservierten Platz benutzen möchte. Ein Zutritt vor Beginn des gebuchten Zeitraums ist nicht möglich.
  • Der genaue Platz innerhalb des gebuchten Bereichs wird vom Personal zugewiesen und dem Benutzer dafür ein Kärtchen als Benutzungsberechtigung ausgegeben.
  • Die Tische sind mit Nummern und Zeiträumen markiert. Dabei ist zu beachten, dass für jeden Zeitraum andere Tische freigegeben sind.
  • Nur der zugeteilte Tisch darf benutzt werden; auch die Nachbartische dürfen in keiner Weise verwendet werden.
  • Das Ende des gebuchten Zeitraums ist exakt einzuhalten. Der Arbeitstisch ist pünktlich wieder frei zu räumen.
  • Benutzte Bibliotheksliteratur darf nicht ins Regal zurückgestellt werden, sondern ist in einem Quarantänebereich abzulegen.
  • Beim Verlassen der Bibliothek ist die erhaltene Eintrittskarte unaufgefordert zurückzugeben bzw. bei einer kurzen Arbeitsunterbrechung am Ausgang und beim Wiedereintritt vorzuzeigen.