Stellenausschreibung: 5 Bibliotheksreferendare (m/w/d) gesucht! Mit dabei: Afrikastudien für Bayreuth

Zur Ausbildung für die vierte Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen werden in Bayern zum

1. Oktober 2020

für den Kurs Q4 2020/22 voraussichtlich 5 Bibliotheksreferendare (m/w/d) gesucht mit folgenden Fächern

  • Informatik (Fächerprofil A)
  • Afrikastudien mit Schwerpunkt Afrikanische Sprachen und Literaturen oder Afrikastudien mit Schwerpunkt Ethnologie/Anthropologie (Fächerprofil B)
  • Psychologie oder Soziologie, bevorzugt mit Erfahrung in quantitativer Sozialforschung (Fächerprofil C)
  • Theologie/Religionswissenschaft und/oder Kunstgeschichte (Fächerprofil D)
  • Geoinformationswissenschaften oder Geinformatik oder Kartographie oder Geographie (jeweils Diplom oder konsekutiver Master oder Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien) (Fächerprofil E)

Der theoretische Teil des Vorbereitungsdienstes findet in München an der Bayerischen Staatsbibliothek/Bibliotheksakademie Bayern statt. Die praktische Ausbildung wird voraussichtlich an den Universitätsbibliotheken Augsburg, Bayreuth, Eichstätt-Ingolstadt, Regensburg oder an der Bayerischen Staatsbibliothek durchgeführt.

Bewerbungsschluss ist der 02. März 2020.

Nähere Informationen zur Bewerbung sowie zur Ausbildung finden Sie im vollständigen Text der Ausschreibung auf den Seiten der Bayerischen Staatsbibliothek.

Fragen können Sie gerne auch an die Ausbildungsleiterin der Universitätsbibliothek, Frau Stephanie Herzog (stephanie.herzog@uni-bayreuth.de, Tel.: 0921/55-3446), richten.