Durch finanzielle Unterstützung der DFG ist es gelungen, das elektronische Zeitschriftenarchiv JSTOR ("Journal Storage") für die Universität Bayreuth zu lizenzieren. Hierbei handelt es sich (mit Schwerpunkt in den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) um die Kollektionen Arts & Sciences I - VI (incl. Complements) mit über 1.000 ausgewählten Kernzeitschriften zu allen wissenschaftlichen Disziplinen (nicht jedoch Life Sciences und Ireland). Darin enthalten sind auch folgende Discipline-Specific Collections: Eine Auflistung der Zeitschriftentitel der einzelnen Sammlungen können Sie über www.jstor.org einsehen. In der Regel stehen die Zeitschriften ab dem ersten Jahrgang, d. h. zum Teil sogar bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts (!) als elektronische Volltexte zur Verfügung. JSTOR ermöglicht die Recherche in den enthaltenen Zeitschriften und den Zugriff auf den Volltext unter einer Oberfläche. So steht eine Suchmaske zur Verfügung, die nicht nur die Suche nach Zeitschriftentiteln, sondern auch nach einzelnen Aufsätzen im gesamten Archiv ermöglicht.

Allerdings besteht bei den neuesten Jahrgängen eine sogenannte 'moving wall' von drei bis fünf Jahren, d. h., dass die aktuellen Hefte aus diesem Zeitraum über JSTOR leider nicht zugänglich sind. Allerdings werden in der Universitätsbibliothek Bayreuth viele Zeitschriften in elektronischer Form abonniert, so dass ein aktuelles Heft in nicht wenigen Fällen online über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek zugänglich ist.

Sie erreichen die Datenbank über unsere UB-Homepage --> Datenbank-Infosystem DBIS oder JSTOR direkt in DBIS ; der Zugriff ist für Uni-Angehörige an allen Rechnern auf dem Campus und über VPN möglich.