Weitere 2700 E-Books von Springer und Elsevier
(Chemie, Materialwiss., Mathematik)

An der Uni Bayreuth stehen ab sofort weitere 2700 E-Books der Verlage Springer und Elsevier zur Verfügung. Im Einzelnen handelt es sich um:

  • Springer Chemistry & Material Science: (ca. 620 Titel)
    sämtliche englisch-sprachigen Titel der Erscheinungsjahre 2005 - 2008
  • Springer Medicine: (ca. 1200 Titel)
    sämtliche englisch-sprachigen Titel der Erscheinungsjahre 2005 - 2008
  • Elsevier Mathematics: (ca. 900 Titel)
    komplette Kollektion der Erscheinungsjahre 1949 - 2008

Diese Bücher sind bereits auf den Verlagsservern als Campuslizenz für die Uni Bayreuth freigeschaltet und werden sukzessive auch im UB-Katalog nachgewiesen werden.

Der Zugriff erfolgt in allen 3 Fällen im Rahmen der Nationallizenz-Initiative. Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB), die Zentralbibliothek für Medizin in Köln (ZBMed) bzw. die Universitätsbibliothek Frankfurt/Main organisiert. Die TIB hat zum bisher grössten E-Book-Abschluss in Deutschland, der damit zwischen Springer und den deutschen Universitäten zustandekam, eine offizielle Pressemeldung veröffentlicht.


Weitere Informationen zum gesamten E-Book-Angebot der Uni Bayreuth, das somit wesentlich erweitert werden konnte, finden Sie auch unter

E-Books.