Aufenthaltsraum mit Klubatmosphäre in der Zentralbibliothek

Vor kurzem haben die Studierenden unserer Universität darüber abgestimmt, ob aus Studienbeiträgen der Bau einer „Students' Lounge“ finanziert werden soll. Das Ergebnis war eindeutig: Nicht aus Studienbeiträgen ! Davon unabhängig aber ist der Wunsch nach Räumlichkeiten, in denen man sich zwanglos treffen und ausruhen kann, nach wie vor aktuell.

 

Die Universitätsbibliothek hat vor diesem Hintergrund die Initiative ergriffen und im Eingangsbereich der Zentralbibliothek einen Aufenthaltsraum mit Klubatmosphäre eingerichtet, in dem sich Studierende und sonstige Bibliotheksbenutzer entspannen, zusammensetzen und unterhalten können. Hier dürfen Sie im Gegensatz zu allen anderen Bibliotheksräumen auch essen, Kaffee trinken, Musik hören (nur über Kopfhörer) und Handygespräche führen. Ausliegende Zeitschriften – demnächst vielleicht auch Tageszeitungen – laden zur Lektüre ein.

 

Natürlich reicht der Aufenthaltsraum in der Zentralbibliothek bei weitem nicht aus, um allen Entspannung suchenden Studierenden und Bibliotheksbenutzern Platz zu bieten. Aber wenig ist bekanntlich besser als nichts ! Die Universitätsbibliothek lädt Sie jedenfalls herzlich ein, das neue Angebot zur Begegnung und Entspannung zu nutzen und in der Zentralbibliothek angenehme Stunden – nicht nur bei der Arbeit – zu verbringen.

 

Voraussetzung für eine angenehme Atmosphäre im Aufenthaltsraum ist wechselseitige Rücksichtnahme aller Besucher.

Ganz konkret bitten wir: Verlassen Sie den Raum so, wie Sie ihn vorfinden möchten. Benutzen Sie bei Bedarf die bereitgestellten Papierkörbe und hinterlassen Sie keinen Abfall, keine Flaschen und kein Geschirr.

Vielen Dank !