E-Books: Weitere 7.693 Springer-E-Books von 2017 aus allen Fachgebieten erworben

logo-springer
Ende 2016 konnten wieder mehrere E-Book-Kollektionen des Springer-Verlages mit insgesamt 7.693 neuen Titeln mit Erscheinungsjahr 2017 erworben werden. Darin sind wie immer auch Titel weiterer Verlage (u.a. Gabler, Vieweg+Teubner, Palgrave Macmillan) sowie Titel aus Serien (z.B. aus den Lecture Notes) enthalten.
Im Einzelnen wurden die Titel dieser Kollektionen neu erworben:
Deutschsprachige Kollektionen:

  • J.B. Metzler Geisteswissenschaften (85 Titel)
  • Natur- und Basiswissenschaften (inkl. Mathematik) (282 Titel)
  • Psychologie (127 Titel)
  • Sozialwissenschaften und Recht (762 Titel)
  • Technik und Informatik (360 Titel)
  • Wirtschaftswissenschaften (711 Titel)

Englischsprachige Kollektionen:

  • Business and Management (445 Titel)
  • Computer Science (1.086 Titel)
    (enthält u.a.: Lecture Notes in Computer Science)
  • Earth and Environmental Sciences (398 Titel)
  • Economics and Finance (504 Titel)
  • Energy (135 Titel)
  • Literature, Cultural and Media Studies (504 Titel)
  • Mathematics and Statistics (525 Titel)
    (enthält u.a.: Lecture Notes in Mathematics)
  • Physics and Astronomy (433 Titel)
    (enthält u.a.: Lecture Notes in Physics)
  • Political Science and International Studies (440 Titel)
  • Religion and Philosophy (321 Titel)
  • Social Sciences (575 Titel)
Diese Bücher sind - soweit bereits erschienen - für die Uni Bayreuth freigeschaltet und zugänglich.  Die Bücher werden sukzessive auch im UB-Katalog nachgewiesen, sind aber bereits jetzt direkt über Springer-Link verfügbar.

Weitere Informationen zum gesamten E-Book-Angebot der Uni Bayreuth finden Sie auch unter E-Books.