Open-Content: ein Praxisleitfaden für die Nutzung von Creative-Commons-Lizenzen

Creative-Commons

Zum Ausklang der internationalen Open-Access-Woche 2015 (19.-25. Oktober) ein Hinweis für alle, die Materialien aus dem Internet nutzen oder selbst dort einstellen:

Werke, deren Nutzung und Weiterverbreitung von Seiten des Rechteinhabers ausdrücklich erlaubt und erwünscht wird, bezeichnet man als Open Content. Mit Open-Content-Lizenzen wie z.B. den Creative-Commons-Lizenzen legt der Rechteinhaber fest unter welchen Voraussetzungen und auf welche Art und Weise ein Werk nachgenutzt werden darf.

Der Ratgeber Open Content -- Ein Praxisleitfaden zur Nutzung von Creative-Commons-Lizenzen möchte Antwort auf Fragen rund um das Einstellen wie auch die rechtssichere Verwendung dieser Online-Medien geben.

Im Bereich Open Access sind die Creative-Commons-Lizenzen bereits weit verbreitet. Zu Fragen im Bereich Open Access können Sie sich gerne an Stephanie Kroiß (Tel. 0921/55-3446) wenden.