Neue Version des UB-Katalogs mit neuen Suchmöglichkeiten

Neue Version des UB-Katalogs mit neuen Suchmöglichkeiten

Zu Beginn des neuen Jahres ist die Universitätsbibliothek Bayreuth - nach umfangreichen Systemarbeiten während der Schließungszeit über Weihnachten - auf eine neue Softwareversion des UB-Katalogs migriert.

Wesentliche Verbesserungen bestehen in zusätzlichen Suchmöglichkeiten sowie der Verkürzung der Ladezeiten der Suchergebnisse. So wird Ihre Suche nun parallel in zwei Datenbanken ausgeführt und die Ergebnisse werden in zwei Reitern dargestellt:

Im ersten Reiter "Kataloge" werden Ihnen wie bisher Bücher, Zeitungen und Zeitschriften angezeigt, die die UB Bayreuth gedruckt oder elektronisch zur Verfügung stellt. Daneben kann nach wie vor auch in Katalogen verschiedener Bibliotheksverbünde gesucht werden.

In einem neuen zweiten Reiter "Aufsätze & mehr" erhalten Sie als Suchergebnis der Katalogrecherche jetzt auch Aufsätze aus Zeitschriften, Kongressbänden, Fachdatenbanken etc.), die wir Ihnen in vielen Fällen aufgrund abgeschlossener Lizenzen auch elektronisch im Volltext anbieten können.

In diesem neu erworbenen, umfangreichen Datenbank-Index mit Hunderten Millionen Einträgen werden die Inhalte vieler namhafter akademischer Datenbanken und die Angebote großer Zeitschriftenverlage fachübergreifend gebündelt.

Wie gewohnt können Sie über den UB-Katalog Fernleihbestellungen durchführen, Merklisten pflegen und Ihr Konto verwalten. Darüber hinaus können auch die Ergebnisse aus dem Reiter "Aufsätze und mehr" in Literaturverwaltungsprogramme exportiert werden.

Da sich auch die URL des UB-Katalogs geändert hat, sollten Sie eventuell angelegte Lesezeichen auf https://katalog.uni-bayreuth.de/TouchPoint_touchpoint/start.do?Login=opacweb 
ändern, auch wenn Sie derzeit noch von der alten URL automatisch weitergeleitet werden.

Da es sich um einen völlig neuen Service handelt, können einzelne "Kinderkrankheiten" nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Sollten Sie also Unstimmigkeiten feststellen oder Fragen haben, bitten wir Sie, sich  an uns zu wenden!
Außerdem bieten wir am 12. und 13. Januar, jew. um 10:30 Uhr, zwei kurze Einführungen zum Kennenlernen der neuen Oberfläche und deren Möglichkeiten an.

Aufsätze in TouchPoint