Neuer Dienst ERef Bayreuth zur Verzeichnung von Publikationen und zur Erstellung einer Hochschulbibliographie

Neuer Dienst ERef Bayreuth zur Verzeichnung von Publikationen und zur Erstellung einer Hochschulbibliographie

Als neuen Dienst zur Verzeichnung von Publikationen bietet die UB zusammen mit dem ITS allen Universitätsmitarbeitern ab Februar 2014 ERef Bayreuth an. Mittels ERef Bayreuth können die Referenzen von wissenschaftlichen Publikationen aller interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einem zentralen, einfach zu bedienenden Eingabesystem nachgewiesen und verwaltet werden. ERef Bayreuth als fakultätsübergreifendes und zentrales Angebot kann somit als Hochschulbibliographie dienen. Einige wesentliche Merkmale von ERef Bayreuth sind:

  • Die Verknüpfung der Einträge mit elektronischen Volltexten ist möglich.
  • Die in ERef Bayreuth eingestellten bibliographischen Daten können auf unterschiedlichen Webseiten, z.B. der Lehrstühle, als stets aktuelle Literaturlisten eingebunden werden.
  • Die in ERef Bayreuth eingestellten bibliographischen Daten können in verschiedenen Dateiformaten exportiert und z.B. in Literaturverwaltungsprogrammen (Citavi etc.) verwendet werden.
  • ERef Bayreuth ist in das internationale Netz der Open Archive Server eingebunden. Die Inhalte sind damit über alle zentralen Nachweisinstrumente (OAIster, BASE, GoogleScholar usw.) recherchierbar.
  • Die von den Universitätsmitarbeitern selbstständig eingebrachten Daten werden von UB-Mitarbeitern geprüft und ggf. ergänzt, sodass ein einheitlicher Qualitätsstandard gewährleistet wird.

Weitere Informationen zu ERef finden Sie direkt auf den Webseiten von ERef Bayreuth.

Mittels des ebenfalls neuen Publikationsservers EPub Bayreuth, der als Nachfolge von OPUS dient, können nicht nur Referenzen, sondern auch Volltext-Dokumente online im Open Access veröffentlicht werden (z.B. Dissertationen oder Zeitschriftenaufsätze). EPub Bayreuth und ERef Bayreuth basieren auf der gleichen Software und sind daher analog aufgebaut. Weitere Informationen zu EPub finden Sie auf den Webseiten von EPub Bayreuth.