Weitere 5.600 Springer-E-Books von 2014 aus allen Fachgebieten erworben

Weitere 5.600 Springer-E-Books von 2014 aus allen Fachgebieten erworben

logo-springer

Logo StudienbeitraegeIm November konnten auch wieder mehrere E-Book-Kollektionen des Springer-Verlages mit  insg. 5.600 neuen Titeln mit Erscheinungsjahr 2014 erworben werden. Darin sind wie immer auch Titel u.a. der Verlage Gabler, Vieweg+Teubner ebenso wie Serientitel z.B. der Lecture Notes enthalten. Die Finanzierung erfolgte überwiegend aus Studienbeiträgen. Im Einzelnen wurden die Titel dieser Kollektionen mit den angegebenen Erscheinungsjahren neu erworben:

Deutschsprachige Kollektionen:

  • Geistes-/Sozialwiss./Recht 2014 (710 Titel)
  • Naturwissenschaften (inkl. Mathematik) 2014 (210 Titel)
  • Technik/Informatik 2014 (340 Titel)
  • Wirtschaftswissenschaften 2014 (615 Titel)

Englischsprachige Kollektionen:

  • Biomedical and Life Science 2014 (540 Titel)
  • Business and Economics 2014 (445 Titel)
  • Chemistry and Materials Sciences 2014 (285 Titel)
  • Computer Science 2014 (1.135 Titel)
    (enthält u.a.: Lecture Notes in Computer Science)
  • Earth and Environmental Sciences 2014 (336 Titel)
  • Energy 2014 (100 Titel)
  • Mathematics and Statistics 2014 (545 Titel)
    (enthält u.a.: Lecture Notes in Mathematics)
  • Physics and Astronomy 2014 (340 Titel)
    (enthält u.a.: Lecture Notes in Physics)

Diese Bücher sind - soweit bereits erschienen - für die Uni Bayreuth freigeschaltet und zugänglich.  Die Bücher werdensukzessive auch im UB-Katalog nachgewiesen, sind aber bereits jetzt direkt über Springer-Link verfügbar.

Weitere Informationen zum gesamten E-Book-Angebot der Uni Bayreuth finden Sie auch unter E-Books.