Neuer Link für die Datenbank Legios

Die Datenbank Legios hat ab sofort einen neuen Einwahllink. Der alte Link ist nur noch bis einschließlich 31.12.2012 aktiv.

Hintergrund der Änderung ist, dass der Otto-Schmidt-Verlag und Juris (Kooperationspartner bei der Datenbank Legios) zukünftig enger zusammenarbeiten wollen. Aus diesem Grund wird die Legios-Plattform abgeschaltet und die von der UB Bayreuth lizenzierten Legios-Inhalte vollständig auf die Juris-Plattform übertragen. Damit dient die Juris-Plattform als Recherche-Oberfläche.

Diese Änderung bedeutet jedoch nicht, dass in Zukunft eine gleichzeitig Suche sowohl in den Produkten der Juris-Datenbank als auch in denen von Legios möglich ist. Lediglich die Recherche-Oberfläche sieht gleich aus. Möchten Sie auf das Angebot der Datenbank Juris zugreifen, verwenden Sie bitte auch zukünftig den in DBIS angegebenen Juris.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang außerdem, dass auf der neuen Recherche-Oberfläche für Legios nicht mehr zu erkennen ist, dass es sich um diejenige für die Legios-Inhalte handelt.

Für Fragen zu dieser Änderung können Sie sich gerne an Frau Nina Pelka (nina.pelka@ub.uni-bayreuth.de) oder an Herrn Bernhard Vogt (bernhard.vogt@ub.uni-bayreuth.de) wenden.