Wichtige Änderung in ERef Bayreuth/CMS: Eindeutige Zuordnung von Publikationen zu einzelnen Personen in ERef Bayreuth

Ab sofort besteht in ERef Bayreuth die Möglichkeit, Publikationen zu einzelnen Personen eindeutig zuzuordnen. In der Vergangenheit konnte es in ERef Bayreuth in Einzelfällen zu fehlerhaften Zuordnungen von Autorinnen/Autoren und Werken kommen, wenn eine Namensgleichheit bestand. Um eine Disambiguierung der Personennamen von Autorinnen und Autoren der Universität Bayreuth in ERef Bayreuth zu ermöglichen, verwendet die Universitätsbibliothek zukünftig eine eindeutige ID; ein bereits an anderen Universitäten erprobtes Verfahren.

Hintergründe, Vorteile und "was konkret zu tun ist" für Betreuerinnen/Betreuer bzw. Inhaberinnen/Inhaber von Webseiten mit persönlichen Publikationslisten, die sich aus ERef Bayreuth generieren, finden Sie auf den Hilfeseiten zu ERef Bayreuth.