Musikalischer Vorweihnachtsgruß für die Universitätsbibliothek

Zu einem Platzkonzert trafen sich fünf Mitglieder der Bläsergruppe des Sinfonieorchesters der Universität Bayreuth am Dienstag, 19.12.2017, zur Mittagsstunde vor der Zentralbibliothek. Unter der Leitung von Dr. Andreas Leipold spielten die Bläser eine Reihe bekannter weihnachtlicher Melodien. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitätsbibliothek (und nicht nur diesen) wollten die Musiker, auch als Dank für ihre Arbeit, eine kleine vorweihnachtliche Freude zu machen.

Am Ende wurden dem Leiter der Universitätsbibliothek, Herrn Ralf Brugbauer, als Geschenk für die Musiksammlung der Universitätsbibliothek zwei DVDs mit Videomitschnitten der diesjährigen Konzerte des Orchesters überreicht. Herr Brugbauer zeigte sich darüber sehr angetan: „Das Sinfonieorchester der Universität Bayreuth begeistert durch seine stets abwechslungsreichen und anspruchsvollen Konzerte immer wieder aufs Neue und leistet damit einen ganz wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben auf unserem Campus und weit darüber hinaus. Dass die Erfolge des letzten Jahres erneut durch eine Reihe von Konzertmitschnitten dokumentieren wurden und wir nun diese Dokumente in der Zentralbibliothek verwahren dürfen, freut uns sehr."

Am 30. Januar 2018 lädt das Sinfonieorchester der Universität zu einem Winterkonzert in die Stadtkirche Bayreuth.

Musikständchen
v. li.: Ralf Brugbauer und Thomas
Kosmieder (1. Vorstand Förderverein)
Musikständchen
v. li.: Dr. Andreas Leipold, Daniel Paulus, Jana Kaufmann,
Clara Rollwagen, B.Sc., Thomas Kosmieder